Es geht los!

Hallo Natur- und Gartenfreunde,

mein Anliegen ist es, mehr Lebensraum für heimische Tiere und Pflanzen zu schaffen und Euch zu zeigen, wie Ihr, egal, ob mit oder ohne Garten, einen praktischen Beitrag zum Naturschutz leisten könnt, der vor allem Spaß macht und der mit geringen und einfachen Mitteln umzusetzen ist.

1503wildtulpe

Dazu gehören vielfältige naturnahe Elemente, die die heimische Tierwelt anlockt. Dies können Nistkästen, Insektenhotels, Totholzhaufen oder Trockenmauern und Steinhaufen sein.

Ebenso hilft es, wenn Ihr heimische oder sog. Wildpflanzen und Wildblumen  verwendet, die robust und pflegeleicht sind und vielen Tieren Nahrung bieten. Das könnt Ihr bereits in einem Blumenkasten auf dem Balkon oder am Fenster verwirklichen.

Ihr wollt wissen, wie das geht?

Dann schaut regelmäßig vorbei. Ich werde Euch viele Ideen vorstellen und praktische Beispiele aus der Umgestaltung meines eigenen Gartens zeigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.