Möbliertes Häuschen zu vergeben!

Im Anschluss an unsere Nistkästen haben wir ein Igelhaus gebaut.

Dieses findet in Kürze seinen Platz zwischen den Apfelbäumen und dem Gartenhaus. Dort bleibt unser stacheliger Freund, wenn er denn einziehen sollte, ungestört. Unter das Haus kommt eine Schickt Kies, damit Regenwasser nach unten abfließen kann und das Igelbett schön trocken bleibt.

Für die Inneneinrichtung sammele ich noch trockenes Laub, dann ist es bezugsfertig. Durch die Zwischenwand und den Eingang um die Ecke ist der Bewohner vor Katzen geschützt.

Zur Zeit haben wir darin noch eine Spinne als Untermieter. Mal sehen, wie lange sie bleibt…

So, jetzt steht das Igelhaus an Ort und Stelle, ist mit trockenem Ahorn-Laub bis oben hin gefüllt und wartet nur noch auf ein passendes Stacheltier.

Ein Gedanke zu „Möbliertes Häuschen zu vergeben!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.